Alle Jahre wieder – von Stutenkerlen, Boxbeuteln und Geschenken die keiner will!

26 Sep

Weihnachtsgeschenke - die Visitenkarte moderner Unternehmen

Pressemeldung der Firma Survival PR


Geschenke pflegen die (Kunden-)Beziehung – vor allem zu Weihnachten.

Ob für Kunden, Geschäftspartner oder Mitarbeiter, nur wenig Unternehmen wählen ihre Geschenke mit Sorgfalt aus oder überraschen gar mit originellen Ideen. Dabei geht es eigentlich nur um zwei entscheidende Fragen:

1. Was bereitet dem Beschenkten echte Freude?

2. Mit welchen Geschenken kann ich mich von anderen Unternehmen abheben?

Dabei fällt die Wahl eher auf traditionelle Geschenke. Man traut sich nicht und setzt wie schon im Vorjahr lieber auf Altbewährtes. Da gibt es Stutenkerle und Stollen, die Flasche Wein oder den obligatorischen Kalender. Dabei vergessen die meisten Unternehmen, dass sie nicht die Einzigen sind, die sich mit einem Dankeschön zum Jahresende in Erinnerung bringen möchten. Jeder – vom Friseur bis zum Rechtsanwalt – denkt gerade zu dieser Jahreszeit an seine Kunden. Damit droht den meisten Geschenken ein bitteres Ende. Der Kalender wandert in den Papierkorb, der Boxbeutel wird weiterverschenkt oder verstaubt im Keller, … die Investition wird zum Flop!

Firmengeschenke – die Visitenkarte moderner Unternehmen Weihnachtsaktionen sind ein spürbarer Posten im Budget und kein Unternehmen hat heute noch Geld zu verschenken. Werbegeschenke mögen suggerieren, „günstig“ zu sein oder überhaupt nichts zu kosten, der Unternehmer aber weiß es besser und er weiß auch, warum er in diese investiert.

Werbegeschenke oder Incentives sind Marketinginstrumente, die

– erfreuen sollen.

– benutzt werden sollen.

– an das Unternehmen erinnern sollen.

– an das Unternehmen binden sollen.

Werbegeschenke erfüllen ihren Sinn jedoch nur, wenn sie innovativ, spannend, nützlich und vor allem „gebrandet“ sind. Der Beschenkte muss einerseits sofort den (Nutz-)Wert erfassen, darf sich aber anderseits nicht am Logoprint stören. Nur dann wird er das Geschenk und auch das schenkende Unternehmen wertschätzen.

Doch welche innovativen und gleichzeitig finanziell tragbaren Werbegeschenke bieten sich modernen Unternehmen, um sich aus der Masse abzuheben und nachhaltig eine positive Wirkung beim Kunden hervor zu rufen?

Bevorzugt werden Geschenke, die eine gewisse Wahlfreiheit ermöglichen (wie z.B. Gutscheine) und Geschenke, die einen Hauch von Luxus oder Lifestyle bieten.

Clever ist, wer „Besonderes“ verschenkt, etwas das sich der Kunde selber eher nicht oder nur selten leistet.

Die see4freeCard ist etwas Besonderes und zudem ein wirklich innovatives Marketinginstrument. Sie bietet dem Beschenkten den Zugriff und die kostenlose Nutzung von Filmen, Spielen und Hörbüchern und damit auf ein Entertainment-Paket, dass sich der Beschenkte individuell nach seinen Wünschen zusammenstellen kann.

Damit erfüllt die see4freeCard alle Kriterien eines echten Livestylepräsents. Natürlich wird die see4freeCard für das Unternehmen „gebrandet“, wobei Firmenlogo und Slogan die Karte nicht abwerten, weil diese den Besitzer privilegiert.

Ein weiteres Plus: Die see4freeCard ist nicht frei verkäuflich, sondern kann nur von Unternehmen erworben und als Werbegeschenk oder Incentive an ausgewählte Personen vergeben werden.

Alle Infos unter: www.see4free.de / Rubrik: Marketing



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
Survival PR
Alte Amalienstraße 37
26135 Oldenburg
Telefon: +49 (441) 9507883
Telefax: +49 (441) 2197478
http://www.survival-consult.de

Ansprechpartner:
Dirk Michaelis
Pressekontakt
+49 (441) 9507883



Dateianlagen:


Weiterführende Links

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Huber Verlag für Neue Medien GmbH gestattet.

Comments are closed.